Corny Gumpesberger

Corny Gumpesberger

eingetragene Mediatorin beim BmfJ, Kinder- und Jugendlichentherapeutin
Dipl. Lebensberaterin, Erziehungsberaterin, Lehrvortragende, Supervisorin, Krisenintervention

Ausbildung:

Wirtschaftsmanagement bis 1995

Danach Wechsel in den psychosozialen Zweitberuf:
Dipl. Lebensberatung (Organos), Matchwork-Outplacing (SPE Wien), Integrative Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (IPG Salzburg), Akad. Lehrgang Suchtprävention (Pädak Linz), Mediatorin nach ZivMedG, Coaching und Supervision (Organos), Integrierte Systemaufstellungen (Roter Punkt)

Lehrbeauftragte für Dipl. Lebensberater, Schwerpunkt Elternbildung- u. Erziehungsberatung (ARGE Erziehungsberatung, fit for kids)

Meine Arbeitsphilosophie:

Nach langjähriger Wirtschaftserfahrung, kam ich zur Überzeugung, dass neben fundiertem Fachwissen psychosoziale Kompetenz einen wesentlichen Eckpfeiler für den gesamtheitlichen Erfolg darstellt. Später, als Krisenpflegemutter, erlebte ich was "schwierige" Kinder- und Jugendliche von authenten Kindern unterscheidet: Die konsequente Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten, die Stärkung der eigenen Ressourcen und die Begleitung auf ihrem Wege. So gewann ich die Überzeugung, dass systemisches Denken für das Verstehen menschlichen Verhaltens nützlich ist und es mich anhält, die Würde des anderen zu respektieren und seine autonomen Entscheidungen zu achten. Auch ist nur die gesamtheitliche Betrachtung des Familiensystems aus Eltern, Kindern, Freunden - kurz dem gesamten Umfeld - zielführend.

Meine Arbeitsziele:

ressourcenorientiert Entwicklungsprozesse erarbeiten

Selbstwirksamkeit und Selbstakzeptanz vermitteln

Trauerarbeit zu unterstützen

durch Loslassen Neues zu erkennen

Zuversicht zu geben und neue Wege zu finden

Herauforderungen des Lebens anzunehmen

die Vielfalt der Wahrheiten und neue Sichtweisen zu erkennen

die Buntheit des Lebens zu betrachten

friedliche, faire und freundliche Lösungen zwischen Konfliktpartnern zu erarbeiten

Dr. Martin Abel

Dr. Martin Abel

Richter seit 1978
anfangs Familienrichter am Bezirksgericht, anschließend Richter für Arbeits- und Sozialrecht am Landesgericht Linz.

Ausbildung:

2002 Ausbildung zum Mediator, eingetragener Mediator, auch eingetragen in der FLAG-Liste. Tätig auch in der Richterausbildung, Vortragstätigkeit in der Erwachsenenbildung, Schwerpunkt Arbeitsrecht und Familienrecht

2 erwachsene Kinder

Hobbies: Garten, Bergwandern, Segeln

Prof. Dr. Werner Gerstl

Prof. Dr. Werner Gerstl

Ehem. Primararzt und Leiter der Abteilung für Kinder und Jugendneuropsychiatrie in der Landeskinder- und Frauenklinik Linz. Ärztlicher Direktor im Institut für sozialpsychologische Initiativen, Zentrum Spattstrasse.

Ausbildung:

Facharzt für Kinderheilkunde, Kinder und Jugendneuropsychiatrie.


Lehrer an Fachschulen und Akademien, umfangreiche Vortrags und Referententätigkeit, ger. beeideter Sachverständiger.